Bericht von der Fahrt der Weggemeinschaft nach Bad Tölz

Grandioses Wetter hatten wir, die Mitglieder von der Weggemeinschaft, als wir übers Wochenende Bad Tölz unsicher machten.

Kurios war die Hotel – Pension wo wir übernachteten, da wir gleich zu Beginn auf zwei Hotels aufgeteilt wurden, weil die Betten nicht reichten. Zum Glück, war es gleich nebenan!

Atemberaubend war die Fahrt auf das Brauneck und die Aussicht, obwohl es ziemlich dunstig war.

Sehr herzlich und interessant war der Besuch bei den Schwestern in Bad Tölz. Nach einer leckeren Kaffeerunde wurden wir durchs Haus geführt, lernten Sr. Simone kennen, die uns ein selbstgebackenes Brot als Wegzehrung mitgab und erhielten eine Führung durch die Thomas-Mann-Villa von Sr. Gerhildis. Den Abschluss bildete die gemeinsame Vesper mit den Schwestern in der Kapelle des Konventes. Ein herzliches „Vergelt`s Gott!“ an die Schwestern in Bad Tölz!

Beeindruckend waren am Abend die Kirche auf dem Kalvarienberg und die wunderschöne Aussicht!

Festlich war der Gottesdienst in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, der in ein gemeinsames Abschlussessen mündete.

Insgesamt war es ein sehr schönes Wochenende, das wieder dazu beigetragen hat, unsere Gemeinschaft zu stärken und die Schulschwestern in Bad Tölz kennenzulernen.
Für 2019 haben wir uns schon ein neues Ziel ausgewählt: Weiden in der Oberpfalz.

M. Christine Heider

Fotos von N. Neugebauer und Sr. Christine

2018-08-31T21:34:49+00:00