Samstag 1. Fastenwoche

2019-03-05T10:32:38+01:00

In jener Zeit sah Jesus einen Zöllner namens Levi am Zoll sitzen und sagte zu ihm: Folge mir nach! Da stand Levi auf, verließ alles und folgte ihm. Und er gab für Jesus in seinem Haus ein großes Festmahl. Viele Zöllner und andere Gäste waren mit ihnen bei Tisch. Da sagten die Pharisäer und ihre Schriftgelehrten voll Unwillen zu seinen Jüngern: Wie könnt ihr zusammen mit Zöllnern und

Samstag 1. Fastenwoche2019-03-05T10:32:38+01:00

Freitag 1. Fastenwoche

2019-03-09T07:26:55+01:00

In jener Zeit kamen die Jünger Johannes des Täufers zu Jesus und sagten: Warum fasten deine Jünger nicht, während wir und die Pharisäer fasten? Jesus antwortete ihnen: Können denn die Hochzeitsgäste trauern, solange der Bräutigam bei ihnen ist? Es werden aber Tage kommen, da wird ihnen der Bräutigam genommen sein; dann werden sie fasten. Erlebe ich meinen Glauben als Reichtum? Ist meine Beziehung zu Jesus wie

Freitag 1. Fastenwoche2019-03-09T07:26:55+01:00

Donnerstag 1. Fastenwoche

2019-03-04T20:21:18+01:00

Nachfolge Tagesevangelium: In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Der Menschensohn muss vieles erleiden und von den Ältesten, den Hohenpriestern und den Schriftgelehrten verworfen werden; er wird getötet werden, aber am dritten Tag wird er auferstehen. Zu allen sagte er: Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme täglich sein Kreuz auf sich und folge mir nach. Denn wer sein Leben retten will, wird

Donnerstag 1. Fastenwoche2019-03-04T20:21:18+01:00

Bericht zu den Orientierungstagen im Haus Werdenfels

2019-03-02T10:56:07+01:00

„Lebensträume“ beim Orientierungswochenende im Haus Werdenfels Gemeinsam mit uns drei Schwestern spürten 13 Teilnehmerinnen Schierling, Regensburg und Umgebung ihren Lebensträumen nach. Nach einem ausgiebigen und leckeren Abendessen überlegten wir uns Werbeslogans zum Thema Träume und stellten uns damit vor. Die Werbung bietet dazu ja eine Menge an Vorlagen. Mit dem iPad machten sich die Jugendlichen kreativ ans Werk und erstellten Wortwolken zum Thema Träume. Von was träumen

Bericht zu den Orientierungstagen im Haus Werdenfels2019-03-02T10:56:07+01:00

Einladung zu Oasentage

2019-02-19T19:36:01+01:00

Sich vom Heiligen berühren lassen Zeit für Ruhe, Zeit für Stille, Zeit für mich, Zeit für Begegnung und Austausch, Zeit für Gott - in vielen Farben und Facetten dem Heiligen nachspüren, das uns manchmal ganz zart und sacht berührt, fast wie im Traum ... Wann: 22.—24.03.2019 Wo: Schulschwesternkloster, Mariahilfplatz 14, 81541 München Wer: junge Frauen ab 17 Jahren Kosten: 50,- € (für Auszubildende, Stud.) 90,- € (Vollverdiener)

Einladung zu Oasentage2019-02-19T19:36:01+01:00

Orientierungstage in Neunburg vorm Wald

2019-02-17T19:54:33+01:00

„Wer, wenn nicht ich?“ Vom 8. – 10. Februar trafen sich 7 Mädchen und zwei Schwestern in Neunburg vorm Wald, um sich mit der Frage: „Wer, wenn nicht ich?“ auseinanderzusetzen. Freitag Nach einem Kennlernspiel, bei dem wir aus einzelnen Buchstaben die Namen der Teilnehmerinnen legten, stiegen wir ins Thema ein. „Wer bist Du?“ ist eine einfache Frage. In einer kurzen Geschichte von Anthony

Orientierungstage in Neunburg vorm Wald2019-02-17T19:54:33+01:00

Einladung zu den Orientierungstagen nach Neunburg

2019-01-11T14:01:07+01:00

Du bist ein Mädchen und schon 12 Jahre? dann bist du ganz herzlich zu unserem nächsten OT-Wochenende nach Neunburg eingeladen. Unser Thema: „WER, wenn nicht ICH?“ Wann: 08. bis 10.02.2019 Beginn: Freitag, 18.00 Uhr (mit dem Abendessen) Ende: Sonntag, 11.30 Uhr Schulschwestern Klosterberg 4 92431 Neunburg v. Wald

Einladung zu den Orientierungstagen nach Neunburg2019-01-11T14:01:07+01:00
X