Internationales Treffen der Weggemeinschaft

Historisches Ereignis

Am Freitag, 28.9., trafen sich zum ersten Mal Assoziierte aus unserer nordamerikanischen Provinz Central Pacific und Mitglieder der Weggemeinschaft unserer süd- und norddeutschen Gruppe der Bayerischen Provinz.
Für die Gruppe aus Nordamerika war dieser Tag der Höhepunkt ihres Besuchs der Erbestätten, also der Orte, an denen unsere Ordensgründerin, die selige Mutter Theresia, aufgewachsen ist und später gewirkt hat.

Historical Event

Friday, September 28, was the first time that Associates from our North American Central Pacific Province met with members of the Companions on the Way from our groups of North and South Germany.
For the group of North America, this day was the highlight of their visit of the heritage sites, the places where our foundress, Blessed Mother Theresa, grew up and later worked.

Nach der Begrüßung durch Provinzoberin Schwester M. Monika Schmidt war der Vormittag Führungen durch das Mutterhaus vorbehalten: Geschichte des Mutterhauses, Sendungsraum, Kirche. Beeindruckend war für die meisten der Besuch des Sendungsraums, in dem die Geschichte der Kongregation, das Lebensbild und das Charisma der Gründerin vorgestellt werden. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Verbreitung der Kongregation und die verschiedenen Apostolatsbereiche gelegt.

After the provincial, Sister M. Monika Schmidt, had welcomed them, the morning was reserved for tours through the Motherhouse: the history of the Motherhouse, the mission room and the church.
Most visitors were impressed by the mission room that shows the history of the congregation and the life and charism of our foundress. A special focus is given to the growth of the congregation and the many areas of our ministry.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit den Schwestern des Mutterhauses blieb am Nachmittag Zeit für den regen Austausch in Gruppen. Es wurden z.B. Fragen gestellt, wie die jeweiligen Mitglieder die Weggemeinschaft kennengelernt haben, Fragen nach der Organisation der Treffen, nach Themenfindung, nach konkreter Zusammenarbeit mit den Schwestern… . Eigentlich war diese Zeit viel zu kurz und man hätte gern noch viel mehr voneinander erfahren. Trotzdem war es für alle eine bereichernde Zeit.

After lunch, together with the Sisters of the Motherhouse, there was time in the afternoon for vital sharing in groups. Questions were raised like: How did you learn to know the Associates or the Companions on the Way? There were questions about organization of meetings, how to find themes, about concrete collaboration with the Sisters … . Actually, time was too short and people would have had more to share. However, it was an enriching time for all.

Ein besonderer Höhepunkt war am Spätnachmittag die gemeinsame Vesper in deutscher und englischer Sprache, an deren Ende die Assoziierten von Central Pacific am Grab unserer seligen Mutter Theresia ihr Versprechen erneuerten.

In the late afternoon, the highlight was a vespers, prayed together alternating English and German. At the end, the Associates from Central Pacific renewed their covenant at the tomb of Blessed Mother Theresa.

Natürlich durfte ein gemütlicher Ausklang in einem typischen bayerischen Restaurant am Abend nicht fehlen.

Mit Segenswünschen verabschiedeten sich die Gruppen am späteren Abend in der Hoffnung, dass ein solches Treffen in Zukunft wieder stattfinden kann.

Naturally, this day ended with supper in a typical Bavarian Restaurant nearby.

The groups said their Good bye with blessings later this evening, and all were hoping that there will be a similar encounter again in the future.

2018-10-07T18:29:30+00:00